Artikel der Kategorie "Mediengestalter"

Visuelle Kommunikation

Als Mediengestalter kommuniziert man nicht mit der einzelnen Person, sondern mit der öffentlichen Masse. Egal ob Website, Plakate oder Bücher – der Empfänger ist zugleich die Zielgruppe, die angesprochen werden soll. Hierbei kann die Botschaft durch Sprache, Zeichen und Bildern weitergeben werden. Allerdings kann es passieren, dass die gedachte Bedeutung so nicht beim Betrachter ankommt. Deshalb sollten Mediengestalter die Semantik …

Hilfestellung zur Abschlussprüfung Mediengestalter Winter 2019/20

Die Abschlussprüfung der Mediengestalter/innen steht bald wieder an. Die Themen wurden bereits von der ZFA Medien bekannt gegeben und um auch hier perfekt vorbereitet zu sein, reichen die eigenen Unterlagen oft nicht aus. Deshalb haben wir auch dieses Jahr wieder eine Linksammlung für die Mediengestalter mit dem Schwerpunkt Gestaltung und Technik zusammengestellt.

Die sieben grundlegendsten Gestaltungsgesetze

Die sieben grundlegendsten Gestaltungsgesetze

Veröffentlicht am 26. September 2019

Die Gestaltungspsychologie hat zu Beginn des 20. Jahrhunderts einige Erkenntnisse aus Untersuchungen mit dem Menschen herausgefunden. Diese Untersuchungen richten sich nach der empirischen Erforschung der Wahrnehmung. Hierbei wurde klar, dass der Mensch seine Umwelt in Formen wahrnimmt. Nur dadurch kann die Komplexität der Sinneswahrnehmung aufgelöst und bewertet werden. Daraufhin wurden verschiedene Gestaltungsgesetze ausgedrückt. Diese beschreiben die Wahrnehmung und ihre Beziehungen …

Vektor- oder Pixelgrafik

Wer schon einmal mit der Herstellung von Print- oder Onlinemedien zu tun hatte, kennt die Begriffe „Vektorgrafik“ und „Pixelgrafik“. Doch als Laie sind einem diese Begriffe wohl nicht vertraut. Wir haben Vektor und Pixel unter die Lupe genommen und erklären die Unterschiede und Einsatzmöglichkeiten. Vektorgrafik Eine Vektorgrafik besteht aus einzelnen Formen, wie z.B. Linien, Kreisen, Rechtecken oder Ellipsen. Diese werden …

Papierherstellung

Taschentücher, Toilettenpapier, Briefumschläge, Bücher, Zeitungen – niemand möchte sich diese Produkte aus dem Alltag wegdenken. Aber wie erfolgt dabei die Herstellung des Papiers? Aufbereitung von Holz zu Halbstoff Mechanischer Aufschluss: Holzstoff Entrindete Holzprügel werden in einem Refiner unter Zugabe von heißem Wasser zu Holzschliff zermahlen. Durch eine Vordämpfung lösen sich die Fasern beim Schleifen leichter. Sämtliche Bestandteile des Holzes, wie …