Um Druckprodukte zu produzieren gibt es verschiedenste Druckverfahren. Dabei spielen das zu bedruckende Material, der Verwendungszweck und die Auflagenhöhe eine große Rolle.

Für PICAPOINT werden die Printprodukte im Offsetdruck und Digitaldruck produziert. Doch worin liegt der Unterschied zwischen den beiden Druckverfahren und wie kommt letztendlich die Farbe auf das Papier?

Der Offsetdruck

Offsetdruck | Druckverfahren

Das Offsetdruckverfahren ist die am weitesten verbreitete Drucktechnik. In unserer Druckerei produzieren wir im Bogenoffset. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 18.000 Bogen pro Stunde können bei uns im Haus hohe Auflagen in kürzester Zeit produziert werden – und das in höchster Qualität! Dabei wird das Papier in einzelnen Bögen dem Druckwerk zugeführt.

Produkte, die im Offsetdruck produziert werden

Typische Druckerzeugnisse für den Offsetdruck sind Plakate, Kalender, Akzidenzen, Geschäftsdrucksachen und Broschüren im Auflagenbereich bis zu 1.000.000 Stück und mehr.

Für den Druck werden 0,3 mm Druckformen aus Aluminium benötigt, welche als Informationsträger dienen. Diese weisen wasser- und fettabstoßende Stellen auf, welche die Druckfarbe mit Hilfe eines Gummituches auf das Papier übertragen.

Farben im Offsetdruck

Im Offsetdruck wird mit dem CMYK-Farbraum gearbeitet. Für jede Druckfarbe wird eine Druckplatte benötigt. Auch Produkte mit Sonderfarben können durch eine eigene Druckform realisiert werden.

Der Digitaldruck

Digitaldruck | Druckverfahren

Der Digitaldruck konnte die Druckindustrie revolutionieren: Im Gegensatz zum Offsetdruck werden hier keine Druckplatten benötigt und die Rüstzeiten entfallen ebenfalls. Kurze Produktionszeiten, personalisierte Druck-Erzeugnisse und niedrige Auflagen lassen sich somit im Digitaldruck realisieren.

Produkte, die im Digitaldruck produziert werden

Typische Druck-Erzeugnisse für den Digitaldruck sind Plakate, City-Light-Poster, City-Light-Boards, Aufkleber, Banner, Planen, Platten, Roll-Ups und Messesysteme ab einer Auflage von einem Stück.

Beim Digitaldruck werden die digitalen Daten mit Tinte direkt auf den Bedruckstoff aufgetragen. Sämtliche manuellen Arbeitsschritte im Workflow eines Auftrages fallen weg. Somit können Änderungen an den Druckdaten noch bis zur letzten Minute vor dem Druck durchgeführt werden.

Der Digitaldruck bei PICAPOINT

Der Digitaldruck von PICAPOINT bietet maximale Produktionssicherheit und Flexibilität. Garantiert hervorragende Druckqualität auch bei individuell produzierten Aufträgen und Einzelanfertigungen auf verschiedensten Materialien. Gedruckt wird ebenfalls im CMYK-Farbraum.

Workflow im Offsetdruck und Digitaldruck

Workflow Offsetdruck und Digitaldruck