Alle Artikel zum Schlagwort "Werbetechnik"

Werbeschilder – Erhöhen Sie Ihren Bekanntheitsgrad nachhaltig

In unserer schnelllebigen und hektischen Zeit, in der die Menschen oft von einem Ort zum nächsten hetzen, ist es umso wichtiger, dass Sie mit Ihrer Werbung aus der Masse herausstechen, um die Aufmerksamkeit potentieller Kunden zu erlangen. Dafür sind Werbeschilder genau das Richtige. Sie fragen sich warum? Werbeschilder stärken den Bekanntheitsgrad Ihrer Produkte und Ihres Unternehmens und stellen eine vergrößerte …

Kundenstopper

Ihr Geschäft befindet sich direkt an einer Straße oder sogar inmitten einer Fußgängerzone? Sie sitzen in einer großen Shoppingmall und möchten dort gezielt auf Ihre Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam machen? Kundenstopper sind die ideale Lösung! Aber auch wenn Ihr Geschäft nicht unbedingt einen Premiumstandort mit viel Laufkundschaft aufweist, können Kundenstopper helfen, die potentiellen Kunden von den belebten Nachbarstraßen direkt zu …

Einbruchfalz Flyer

„Für den ERSTEN Eindruck, gibt es keine ZWEITE Chance!“ Dies trifft auch auf Flyer zu, weshalb eine effektive Gestaltung unabdingbar ist. Ihr zu bewerbendes Produkt oder Dienstleistung muss auf den ersten Blick ansprechen und innerhalb weniger Sekunden das Interesse des Betrachters wecken. Sie wissen nicht, wie Sie Ihre Flyer effektiv gestalten und somit ein Maximum an Response generieren können? Wir …

Offline Marketing

Online Marketing ist in unserer internetaffinen Welt unverzichtbar für jede Branche und jedes Unternehmen geworden. Alles dreht sich um Social Media, SEO und möglichst hohe Sichtbarkeit im Netz. Kann klassisches Offline Marketing da noch mithalten? – Aber JA! Gerade die Klassiker gewinnen erfolgreich Neukunden und fördern die Kundenbindung. Dabei ist besonders der Aufbau der Kampagne entscheidend für den Erfolg. Welche …

Als Wegweiser, Branding oder Produktwerbung ist Fußbodenwerbung, Indoor wie auch Outdoor, die ideale Kommunikationsmaßnahme um auf sich aufmerksam zu machen.

Im Zeitalter von Smartphones und mobilem Internet hat sich unsere Blickrichtung deutlich verändert. Ob jung oder alt – bei einer täglichen Smartphone-Nutzung von etwa 2,5 Stunden im Durchschnitt wird uns bewusst, dass das kleine (Smartphone-)Fenster zur großen Welt kaum mehr aus unserem Alltag wegzudenken ist. So wandert auch das Blickfeld der Konsumenten vermehrt in Richtung Boden! Wir gehen mit der …